Skip to main content

Provide the Top Banner Text Here

Der MSC

Wir behalten Fisch im Auge. Als unabhängige und gemeinnützige Umweltorganisation geben wir einen Standard für nachhaltige Fischerei vor, nach dem Fischereien auf der ganzen Welt bewertet und zertifiziert werden können. Produkte, die das MSC-Siegel tragen, stammen ausschließlich aus nachweislich nachhaltig arbeitenden Fischereien. So können Verbraucher beim Kauf sicher sein, ihren Teil zum Schutz der Fischbestände in unseren Weltmeeren beizutragen.

Wir unterstützen die Bemühungen von Fischereien und Verarbeitern, Meere und Fischbestände zu schützen. Denn wir möchten, dass Menschen auch in Zukunft von Fisch und artenreichen Ozeanen profitieren können.

Unsere Vision sind Ozeane, in denen marines Leben wächst und gedeiht und aus denen auch zukünftige Generationen schöpfen und ihre Lebensgrundlage sichern können.

Unsere Mission ist es, mit unserem blauen MSC-Siegel und Zertifizierungsprogramm zum Schutz des Lebensraums Meer beizutragen. Wir arbeiten mit unseren Partnern daran, einen globalen Markt für nachhaltigen Fisch aufzubauen und die Anreize für die Beteiligung am MSC-Programm zu schaffen. Zu diesen Anreizen gehört die Anerkennung nachhaltiger Fangpraktiken im Markt.

Watch video

Das MSC-Programm in 90 Sekunden

Die MSC-Standards

Der MSC verwaltet zwei Standards, den Umweltstandard und den Rückverfolgbarkeitsstandard. Der Umweltstandard gilt für Fischereien und sorgt dafür, dass diese nachhaltig fangen. Der Rückverfolgbarkeitsstandard gilt für Verarbeiter und Unternehmen der Lieferkette und sorgt dafür, dass nachhaltig gefangener Fisch während der Verarbeitung rückverfolgbar bleibt und nicht mit anderer Ware vermischt wird.

Der MSC-Umweltstandard für nachhaltige Fischerei wurde in internationalen Beratungen mit mehr als 200 Wissenschaftlern, Entscheidungsträgern und Industrie- und Umweltgruppen aus der ganzen Welt entwickelt. Die Hauptaufgabe des MSC besteht darin, den Standard zu verwalten und weiterzuentwickeln. Der Standard beruht auf drei Kernprinzipien, die an 28 Leistungsindikatoren gemessen werden.

Die drei MSC-Prinzipien für nachhaltige Fischerei

Der MSC-Umweltstandard ist eine Methode zur Überprüfung der Nachhaltigkeit einer Fischerei. Bei der Bewertung einer Fischerei durch unabhängige Experten haben drei Prinzipien zentrale Bedeutung:

  1. Der Fischbestand ist in gutem Zustand
    Das MSC-Siegel wird nur an Fischereien vergeben, die Fischbestände so nutzen, dass sie in einem guten Zustand bleiben oder nachweislich wieder dorthin anwachsen. 
  2. Der Lebensraum Meer wird geschont
    Das MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei wird nur an Fischer vergeben, deren Einwirkung auf die Lebensräume im Meer akzeptabel ist. Die Auswirkungen der verwendeten Fanggeräte sowie der ungewollte Beifang spielen unter anderem eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, zu beurteilen, wie sehr eine Fischerei die Bewohner der Meere oder die Meeresböden beeinflusst. 
  3. Das Management ist wirksam
    Das MSC-Siegel erhalten Fischereien nur, wenn ihr Management auf eine nachhaltige, optimale Nutzung ausgerichtet ist. MSC-zertifizierte Fischereien müssen ihre Auswirkungen auf das befischte Ökosystem kennen und diese immer weiter reduzieren. Sie müssen alle geltenden Gesetze einhalten, und ihre Aktivitäten an neue ökologische Gegebenheiten anpassen.

Mehr über die MSC-Standards und Zertifizierungskriterien erfahren >

Unser Ansatz

Wer ein Fischprodukt mit dem blauen MSC-Siegel kauft, wird Teil einer positiven Wirkungskette, die zum Schutz der Produktivität und Gesundheit unserer Ozeane beiträgt.

Wenn mehr Verbraucher, Restaurants und Einzelhändler Produkte mit dem kleinen blauen Fisch wählen, wird auch das Angebot weiter steigen. Denn eine stärkere Nachfrage motiviert mehr Fischereien, ihre Nachhaltigkeit zu verbessern, damit auch sie sich zertifizieren lassen und ihren Fang mit dem blauen MSC-Logo kennzeichnen können. 

Ein steigendes Angebot an nachhaltigem Fisch erhöht wiederum das öffentliche Bewusstsein und fördert die freiwillige Selbstverpflichtung zur nachhaltigen Beschaffung. Dieser Angebots- und Nachfragezyklus bewirkt, dass nachhaltiger Fisch zur Norm wird.

msc-unser-ansatz021dfc50f28e4ef199fda7c2b0d5a7de

 

Für die Zertifizierung müssen Fischereien und Handelspartner den strengen MSC-Standard erfüllen. Verbraucher müssen dagegen einfach beim Kauf von Fischprodukten auf das blaue Siegel achten. Diese Entscheidung unterstützt den Kreislauf der Nachhaltigkeit – so kann ein kleiner Schritt viel bewegen. Werde selbst Teil dieser Kette!

Das könnte Sie auch interessieren

vetrauenswuerdig-msc-spotlight

Warum ist das MSC Siegel vertrauens- würdig?

Der blaue Fisch auf MSC-zertifizierten Produkten steht für eine Herkunft aus nachhaltiger Fischerei und dafür, dass Ihre Kaufentscheidung zum Erhalt der Fischbestände beiträgt.

Mehr erfahren
spotlight-fischereigeschichten

Fischerei- geschichten

Lesen Geschichten von MSC-zertifizierten Fischereien und erfahre, was für ein Einfluss der MSC-Standard auf Gemeinden und die Umwelt haben kann.

Mehr erfahren
spotlight-gir

Der Fortschritts- bericht 2017

20 Jahre MSC - Wir ziehen Bilanz und blicken in die Zukunft mit dem Fortschrittsbericht (Global Impacts Report) 2017.

Jetzt lesen
  • '{{item.Image.Title}}', {{item.Image.Artist}}, {{item.Image.Description}}